vendredi 27 juin 2014

Betriebsausflug in den Vully

Am 25. und 26. Juni fand der Betriebsausflug vom Freiburger Tourismusverband statt. Dieses Jahr durften wir die Landschaft und die Produkte von der Region Vully kennenlernen. Am  Donnerstag besammelten wir uns beim Camping les 3 Lacs in Sugiez, wo wir auch übernachtet haben. Danach nahmen wir das Boot von Sugiez nach Motîer, wo wir den Weinkeller von „Le Petit Château“ besichtigen durften. Im Weinkeller durften wir viel Neues rund um den Wein lernen. Nach der Besichtigung des Weinkellers gingen wir weiter auf den Reblehrpfad im Vully. Dort durften wir mit Christian Raemy die Natur genauer kennen lernen. Als wir wieder Im Camping les 3 Lacs angekommen sind, konnten wir dort im Restaurant ein Abendessen geniessen.


Nach dem Essen brachen wir nach Murten auf, wo wir uns das Spektakel „1476 – Die Geschichte um die Murtenschlacht“ angeschaut haben. Bei 1476 geht es um die Geschichte der Murtenschlacht, welche auf Originalboden inszeniert wird. Die Schlacht bei Murten wurde am 22. Juni 1476 zwischen Truppen der Eidgenossenschaft und des burgundischen Herzogs Karl des Kühnen im Rahmen der Burgunderkriege ausgetragen.
Als wir dann wieder im Camping waren, wurde natürlich der Match der Schweizer Nationalmannschaft verfolgt!


Am nächsten Morgen ging es dann auf den Murtensee und in den Kanal zwischen dem Murten- und dem Neuenburgersee. Beim Stand up Paddel haben wir den Vully mit den Bergen auch mal von unten gesehen. Mit viel Spass konnten wir so den See entdecken. Keiner der Mitarbeiter ist trocken geblieben, ob von alleine oder durch das Stossen von Anderen ist jeder einmal ins Wasser gefallen. Es ist eine super Aktivität und gerade für eine Gruppe sehr zu empfehlen. Nach dem Stand up Paddel durften wir bei einem kühlen Getränk etwas mehr über Vully Tourismus erfahren. Zum Abschluss gab es noch eine Fahrt mit dem Minizug vom Camping les 3 Lacs.



Anja


Aucun commentaire: