vendredi 18 octobre 2013

Morgens um sieben ist die Welt (noch) in Ordnung

Fast jeden Samstag und ab und zu auch gern am Mittwoch spaziere ich über den Wochenmarkt in Freiburg. Mögen Sie das auch so gerne? Ganz früh am Morgen - alle wirken noch leicht verschlafen und auch ein wenig verfroren - ists am allerschönsten: Alle Blumenkübel sind noch voll, Berge von goldenen Cuchaules warten auf knurrende Mägen, knackiges Saisongemüse und frische Früchte machen Lust auf ausgiebiges Kochen.
Also – Rendez-vous jeden Mittwoch auf dem Georges-Python Platz, ab ca. Ab ca. 6.30 Uhr bis ca. 12.00 Uhr laden die zahlreichen Marktstände zum Riechen, Schmecken und Träumen ein. 


© Fribourg Tourisme / Christoph Schütz
Am Samstag geht’s weiter auf dem Rathausplatz/Grand-Rue, ebenfalls ab ca. 6.30 Uhr bis ca. 12.00 Uhr. In der Rue du Simplon gibt es übrigens einen kleinen Ableger des grossen Wochenmarktes, auch sehr empfehlenswert! 

Mehr Infos: Märkte



Viel Spass wünscht
Sabine

Aucun commentaire: