mercredi 6 avril 2011

Ja – ich will…

…endlich Frühling!!

Die Freiburger Skistationen sind nun geschlossen, meine Winterausrüstung im Keller verstaut, die Sommerpneus (bald…) montiert, die Restaurants stellen ihre Tische und Stühle raus, Menschen tragen Sonnenbrillen in der Stadt und ich freue mich über dieses laue Brise, die den Wintermief vertreibt und Lust auf bunte Farben und wärmende Sonnenstrahlen macht.

Ein klassischer Vorbote (ausser der Umstellung auf die Sommerzeit, die uns gemeinerweise eine Stunde klaut) des Frühlings ist in jedem Jahr die Küken-Ausstellung im Naturhistorischen Museum Freiburg.

Seit meiner Kindheit gehört der Besuch dieser Ausstellung zu einem gelungen Start in die wärmere Jahreszeit. Während man früher die possierlichen Federknäuel sogar streicheln konnte, muss man sich heute damit begnügen, sie aus einer gewissen Distanz zu betrachten. Aber auch das ist spannend – und so manches Kind verweilt erstaunlich lange ganz ruhig und fasziniert vor dem Brutkasten, wo in 1 bis 4 Stunden ein Küken schlüpft. Während der 5 Wochen kommen übrigens rund 750 Hühnchen zur Welt.

Vom 26. März bis zum 1. Mai 2011 können grosse und kleine Kükenfreunde die Ausstellung besuchen, dies täglich von 14.00 bis 18.00 Uhr - der Eintritt ist frei.

Viel Spass – und einen schönen Frühling!



Sabine

Aucun commentaire: