mercredi 21 janvier 2009

Was riecht hier so? Oder: eine Fahrt mit dem Füni von Freiburg

Was wäre ein Bummel durch die Zähringerstadt Freiburg ohne eine Fahrt mit der Standseilbahn, von den Einwohnern liebevoll „Füni“ genannt?
Seit ihrer Inbetriebnahme im Jahre 1899 bis heute ist sie das Bindeglied zwischen der Unterstadt und dem Zentrum Freiburgs – und hat nichts von ihrem Charme und ihrer Symbolik verloren.

Die Bahn wird – als letzte und einzige in der Schweiz – nach dem Prinzip des Wasserübergewichtes mit dem Abwasser der Stadt betrieben:
Trifft einer der beiden Wagen in der Bergstation ein, fliessen nach dem (neuerdings automatischen) Öffnen eines Schiebers ca. 2000 Liter filtriertes Abwasser aus dem städtischen Reservoir in den Wassertank unter dem Wagenboden. Gleichzeitig entleert der Wagen in der 553m weiter unten gelegenen Talstation seinen Tank und das Wasser fliesst zurück ins Kanalisationsnetz. Jeder Fahrt geht folglich die Freisetzung einer Geruchswolke voraus... vor allem bei warmen Temperaturen nicht immer angenehm, aber für die Freiburger „irgendwie das Parfum unserer Heimatstadt“.

Der obere Wagen wiegt jetzt soviel, dass er den unteren mühelos hinaufziehen kann. Dies geschieht mittels eines Drahtseils, welches die beiden Wagen miteinander verbindet und in der Bergstation über eine Umlenkscheibe geführt wird.

Sind viele Fahrgäste im unteren Wagen, ruft der Wagenlenker den Chauffeur des oberen Wagens an, damit dieser mehr Wasser in den Tank füllt und somit das Gegengewicht gross genug ist.

Nun kann die Fahrt losgehen - und nicht selten wird in der Mitte, wo sich die beiden Wagen kreuzen, ein kurzer Zwischenhalt eingelegt. Dabei werden Hände geschüttelt, ein paar Worte oder die neuesten Gerüchte werden ausgetauscht.

Das Füni ist ab Bahnhof in wenigen Minuten zu erreichen und ist jederzeit eine Fahrt wert! Sportliche gehen die ca. 350 Stiegen der „Füni-Treppe“ runter, spazieren gemütlich durch die Altstadt und schweben danach mit dem Füni wieder Richtung Oberstadt.


Fahrplan
Werktags : 7h00-8h15 und 9h30-19h00
Sonn- und Feiertage : 9h30-19h00

Fahrtrhythmus : Je nach Bedarf alle 6 Minuten
Fahrtdauer : 2 Minuten

Preis Einzelfahrt : CHF 2.30 / ½ CHF 1.30

http://www.fribourgregion.ch/de/navpage-TransportFR-FunicularFribourgFR-112649.html

Sabine Moser

Aucun commentaire: